Wichtige Hinweise / Hygienekonzept

Wichtige Hinweise:

  • Anmeldungen für sämtliche Fahrten nehmen entgegen:
    Harry Pritsch, Schmiedeweg 7, 84085 Langquaid,
    Tel.: 09452/933985, Mobil: 0170/4793604
    Stefan Burzler, Käthe-Kollwitz-Str. 14 c, 84085 Langquaid,
    Tel.: 09452/1312, Mobil: 0171/2312520
    oder übers Internet unter: www.skiclub-langquaid.de
  • Bei jeder Anmeldung ist der jeweilige Fahrpreis zu bezahlen: Per Barzahlung, Einzugsermächtigung oder Überweisung:
    • Sparkasse Langquaid
      IBAN DE16743500000007420722, BIC BYLADEM1LAH
      Kto.Nr. 7420722, BLZ: 74350000
    • Raiffeisenbank Oberpfalz Süd eG
      IBAN DE30750620260000741124, BIC GENODEF1DST
      Kto.Nr. 741124, BLZ: 75062026
  • Bei allen unseren Veranstaltungen werden Bildaufnahmen angefertigt, die zum Teil in unserem Programmheft, in sozialen Medien und in der Presse veröffentlicht werden. Die Genehmigung hierzu durch den Teilnehmer erfolgt mit der Anmeldung bzw. Teilnahme an unseren Veranstaltungen.
  • Bei jeder Anmeldung ist das Geburtsdatum erforderlich!
  • Einzugsermächtigungen sind im Programmheft und als PDF-Datei auf der Homepage erhältlich!
    Diese bitte bei den oben genannten Personen abgeben.
  • Die Reihenfolge der Anmeldungen ergibt sich nach Zahlungseingang und ist dann erst gültig. Somit haben auch bezahlte Anmeldungen auf der Warteliste Vorrang vor den nicht bezahlten!
  • Wir behalten und das Recht vor, den Reisepreis bei einer Abmeldung (auch bei Krankheit) anteilig oder ganz in Rechnung zu stellen.
    Wir empfehlen daher, eine Reiserücktrittversicherung abzuschließen.
  • Der jeweilige Skipasspreis ist während der Fahrt im Bus zu bezahlen!
  • Bei Auslandsfahrten Pass/Personalausweis nicht vergessen!
  • In den Bussen herrscht Rauchverbot und Anschnallpflicht!
  • Bei Verlusten von Gegenständen und bei Skiunfällen übernimmt der Skiclub keinerlei Haftung!
  • Die Zimmereinteilung in den Unterkünften (Einzel-, Doppel- oder Mehrbettzimmer) wird nach Reihenfolge der Anmeldungen vorgenommen. Je nach Kapazität sind auch  Unterbringungen in mehreren Häusern möglich!
  • Änderungen der Fahrtroute, der Übernachtungen bzw. Skigebiete sowie der Preise bleiben uns vorbehalten!

Hygienekonzept:

Was ist bei unseren Fahrten anders als die Jahre zuvor, bzw. wie sind die Fahrten organisiert?

  • Sämtliche Fahrten werden nicht mit Bussen stattfinden, sondern werden mit Eigenanreise der Teilnehmerinnen und Teilnehmer durchgeführt.
  • Bei Tagesfahrten wird jeweils ein Ausschussmitglied an der Talstation des Lifts vor Ort sein, sich um die Beschaffung der Liftkarten kümmern und diese verteilen. Die Ausgabe erfolgt immer mit Mund- Nasenschutz, sowohl bei den Ausgebenden, als auch bei den Empfängern.
  • Bei Mehrtagesfahrten konnten wir durch unsere langjährigen, sehr guten Geschäftsbeziehungen zu unseren Unterkünften ein Hygienekonzept erarbeiten, das den allgemeinen Corona-Regeln gerecht wird und größtmöglichen Schutz vor einer Infektion bietet. So konnten wir mit allen Unterkünften vereinbaren, dass in den Zimmern ausschließlich zusammengehörende Paare und Familien untergebracht werden. Dies schrenkt jedoch die Kapazitäten erheblich ein, weshalb es sinnvoll ist, sich so schnell als möglich zu den Fahrten verbindlich anzumelden. Wir können, sollte sich die Situation wieder verschärfen, jederzeit kurzfristig stornieren, weshalb wir seitens des Vereins kein finanzielles Risiko eingehen. Die expliziten Hygieneregeln der einzelnen Unterkünfte sind selbstverständlich zwingend zu beachten. Das Skilager wird es in der herkömmlichen Form nicht geben, denn es wäre unverantwortlich Kinder und Jugendliche, die nicht zu einer Familie gehören in Mehrbettzimmern unterzubringen.
  • Bei allen Fahrten werden WhatsApp Gruppen eingerichtet um schnell und effektiv zu kommunizieren, z.B. wenn jemand im Stau steht und deshalb verspätet am Zielort eintreffen wird. Deshalb ist es erforderlich, dass die Teilnehmer ihre Handynummer bei der Anmeldung angeben und für diese Nummer auch ein WhatsApp Account besteht.
  • Wir werden uns selbstverständlich an alle Regularien und professionell ausgearbeiteten Hygienekonzepte unserer Gastgeber und der Skigebiete halten.
  • Sollte das Zielgebiet zum Zeitpunkt der Fahrt als Risikogebiet ausgewiesen sein, findet die Fahrt nicht statt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.